Dies und das Fundstücke

Epischer Crash einer Drohne in einen Vulkan

Eine DJI FPV Drohne kostet ca. 1300€, für die meisten von uns kein Pappenstiel. Filmemacher Joey Helms zeigt ein Video, in dem er den eindrucksvollsten Crash einer Drohne überhaupt zeigt: sie fliegt direkt in die brodelnde Lava eines aktiven Vulkans auf Island. Und wir können aus der First-Person-Perspektive dabei zusehen, wie 1300€ im wahrsten Sinne des Wortes verbrannt werden.

Wer beim Anschauen dieser Aufnahme zu große Schmerzen empfindet, der sollte sich besser Joeys 2. Video anschauen. Auch hier gibt es sehr eindrucksvolle Aufnahmen eines Vulkanausbruchs auf Island. Ohne sterbende Drohne, trotzdem spektakulär genug. Nur wenige haben die Möglichkeit, so nah an einen ausgebrochenen Vulkan heranzukommen, um solch beeindruckende Aufnahmen selbst zu realisieren.

via PetaPixel

Mirko

Hallo, ich bin Mirko und blogge (mit Unterbrechungen) seit 2004. Ich bin seit 30 Jahren in der IT tätig, kreativer Kopf und Freizeitfotograf mit langjähriger Erfahrung auch im Bereich Design und Bildbearbeitung.

Ich fotografiere aktuell mit meiner Nikon D750, bevorzugt Menschen. Bearbeitet werden meine Aufnahmen in der Regel in Adobe Lightroom Classic und Adobe Photoshop. Einfach, weil ich gefühlt schon immer damit arbeite.

Kommentieren

Zum Kommentieren klicken